Systematisches Testdatenmanagement (Präsenz) – 1 Tag

Kurzbeschreibung

Über- und Einblick in die Welt der Testdatenbereitstellung

Preis

575,00 €

Termin

04.04.22

Seminar buchen

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Seminar-Ticket. Angebote für individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Seminare unterbreiten wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Übersicht

Systematisches Testdatenmanagement ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihre Projekte!

Softwaretests sollen effizient durchgeführt und nicht durch falsche oder fehlende Testdaten behindert oder gar verhindert werden. Um das zu erreichen müssen für jede Testart, wie zum Beispiel Funktions-, Benutzbarkeits- und/oder Lasttest, die geeigneten Testdaten bereitgestellt werden. Und das natürlich zeitgenau.

Personenbezogene und unternehmenswichtige Daten müssen durch geeignete Maßnahmen geschützt werden. Oder viel besser: Testdaten werden synthetisch erzeugt, dann ist man immer auf der rechtlich sicheren Seite.

Nicht zu vernachlässigen ist die Revisionssicherheit im Testdatenprozess. D. h., Testdaten müssen versioniert und archiviert werden. So gelingt der Nachweis, wer wann was mit welchen Daten getestet hat.

… und was haben Testdatenmanagement und der „Unmögliche Apfelkuchen“ gemeinsam?

Details zum Seminar

  • Herausforderungen im Testdatenmanagement und wie sollte man sich ihnen stellen sollte
  • Regulatorische Aspekte (Datenschutz, branchenspezifische und unternehmensinterne Regeln)
  • Verwendungs- und Gewinnungsarten von Testdaten
  • Unterschied zwischen anonymisierten, pseudonymisierten und synthetischen Testdaten
  • Anonymisierungsverfahren
  • Aktivitäten des Testdatenmanagementprozesses
  • Rollen im Testdatenmanagement:
    •  Testdatenmanager
    • Testdatenmodellierer
    • Testdatenrealisierer
  • Artefakte des Testdatenmanagementprozesses, wie zum Beispiel:
    • Testdatenrichtlinie
    • Testdatenkonzept
    • Testdatenspezifikation
    • Testdatenbereitstellungsroutinen
    • Testdaten
    • Berichte
  • Werkzeuge
  • Nutzen- und Kostenanalyse
  • Schritte zum systematischen Testdatenmanagement

  • Testdatenmanager und Testmanager
  • Entwickler und Software-Tester
  • Scrum Master und Product Owner
  • IT-Sicherheitsbeaufragte und Datenschutzbeauftragte

Unser Trainer Klaus Franz ist Gründungsmitglied des 2012 ins Leben gerufenen ASQF-Arbeitskreises „Testdatenmanagement“ und Mitautor der Buches „Basiswissen Testdatenmanagement“.

Eckdaten

  • Teilnehmer:

    10 Personen

  • Seminarunterlagen:

    Sie erhalten einen kompletter Satz der Folien mit Aufgaben und Musterlösungen.

    Ein Exemplar des Buches „Basiswissen Testdatenmanagement: Aus- und Weiterbildung zum Test Data Specialist – Certified Tester Foundation Level nach GTB“ (2018 im dpunkt.verlag erschienen)

  • Preis:

    575,00 € (netto)

  • Dozent:

    Klaus Franz

  • Prüfung:

    Keine Prüfung

Seminar buchen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Seminaren. Unsere Trainer*innen haben ausnahmslos langjährige Erfahrungen in ihren Projekten gesammelt, die sie in den Schulungen an die Teilnehmer*innen weitervermitteln – aus der Praxis für die Praxis.

Weitere Termine

SeminartitelDatumOrtPreis
Systematisches Testdatenmanagement (Online)28.11.22Online525,00 €
Systematisches Testdatenmanagement (Online)27.02.23 - 28.02.23Online525,00 €