ISTQB® Certified Tester Foundation Level (Präsenz) – 3,5 Tage

3,5 tägiges Seminar für grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse im professionellen Testen
Veranstaltungsort

Wiesbaden / Stuttgart

Sprache
Deutsch
Prüfung
Optional

Reden Sie mit!

„Der abstrakte Testfall analysiert intrusive Entscheidungstabellen mit schlüsselwortgetriebenen Äquivalenzklassen bis sich die dynamischen Grenzwerte automatisiert in einem erschöpfenden Zustand validieren und ihre Integrität in einem Beta-Test konkretisieren.“

Das ist natürlich totaler Unsinn, aber:
Besuchen Sie unser Certified Tester-Seminar und Sie werden die Begriffe in diesem Satz verstehen und die genannten Testmethoden anwenden können. 

Übersicht

Die Schulung vermittelt grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse im professionellen Testen von Software. Sie richtet sich nach dem aktuellen Lehrplan des International Software Testing Qualification Boards (ISTQB®) und befähigt zur Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung zum „ISTQB® Certified Tester – Foundation Level“.

Aber auch ohne das Zertifikat ist der Inhalt des Seminars wichtig für alle, die im Testprozess involviert sind und/oder Entscheidungen zur Qualität der zu realisierenden Software und des Entwicklungsprozesses treffen müssen.

Weitere Informationen

Kapitel 1: Grundlagen des Testens
• Grundlegenden Prinzipien des Testens, Notwendigkeit des Testens, Prinzipien des erfolgreichen Testens
• Hauptaktivitäten und Arbeitsergebnisse des Testprozesses

Kapitel 2: Testen im Softwareentwicklungslebenszyklus
• Testen im Software-Entwicklungslebenszyklus
• Teststufen, Testarten
• Wartungstests, Auswirkungsanalyse

Kapitel 3: Statischer Test
• Statische Analyse
• Review-Arten, Review-Techniken, Review-Rollen

Kapitel 4: Testverfahren
• Testverfahren zur Ableitung von Testfällen aus anderen Software-Arbeitsergebnissen
• Black-Box-, White-Box-, und erfahrungsbasierte Testverfahren

Kapitel 5: Testmanagement
• Testmanagement, Risikobasiertes Testen
• Testdokumentation, Testkonzepte und Testberichte
• Fehlerberichte

Kapitel 6: Werkzeugunterstütztes Testen
• Klassifizierung von Werkzeugen
• Risiken und Nutzen von Werkzeugen
• Auswahl und Einführung von Werkzeugen

Ein Certified Tester kann

  • Effiziente und effektive Kommunikation durch Nutzung eines gemeinsamen Vokabulars für den Softwaretest fördern
  • Die grundlegenden Konzepte des Softwaretestens verstehen
  • Kenntnisse darüber zeigen, wie unterschiedliche Entwicklungs- und Testmethoden, sowie die verschiedenen Testeinschränkungen in der Optimierung des Testens in unterschiedlichen Kontexten anwendbar sind
  • Effektiv an Reviews mitwirken
  • Etablierte Verfahren für den Testentwurf auf allen Teststufen nutzen
  • Tests mit vorgegebenen Testspezifikationen interpretieren und durchführen
  • Berichte über Testergebnisse liefern
  • Testmanagementprinzipien für Ressourcen, Strategien, Planungen, Projektsteuerung und Risikomanagement verstehen
  • Klare und verständliche Fehlerberichte schreiben und übermitteln
  • Die Projektfaktoren verstehen, die Testprioritäten und den Testansatz steuern
  • Den Wert verstehen, den Softwaretesten für Stakeholder liefert
  • Einschätzen, wie Testaktivitäten und Arbeitsergebnisse sich nach Projektzielen, Maßnahmen und Zielen richten
  • Im Prozess der Auswahl und Implementierung von Testwerkzeugen helfen

Tester, Testmanager, Entwickler, Projektmanager, Product Owner, Scrum Master

Termine

2022
22.02.2022 – 25.02.2022 (Wiesbaden)
22.03.2022 – 25.03.2022 (Stuttgart)
26.04.2022 – 29.04.2022 (Wiesbaden)
21.06.2022 – 24.06.2022 (Wiesbaden und Stuttgart)

Teilnehmeranzahl:

Maximal: 10
(je nach der aktuellen Corona-Situation auch weniger)

Teilnehmerunterlagen:

  • Gedruckter Ordner mit komplettem Foliensatz sowie Aufgaben und Musterlösungen
  • Exemplar des Buches „Basiswissen Softwaretest – Aus- und Weiterbildung zum Certified Tester – Foundation Level nach ISTQB – Standard“ von Andreas Spillner

Prüfung:

  • Die Prüfung ist optional
  • Prüfungsgebühren von ca. € 225,00 (netto) werden separat von der prüfenden Institution erhoben
  • Prüfungsdauer ist 1 Stunde
    (nicht Deutsch-muttersprachliche Teilnehmer*innen 1,25 Stunden, auf Antrag)
  • ACHTUNG: Die Prüfung findet nicht direkt im Anschluss an das Seminar statt, sondern entweder eine Woche später papierbasiert am Seminarort oder individuell online. Details werden vor Seminarbeginn mit den Teilnehmern abgesprochen.

Preis:

  • € 1.350,00 pro Teilnehmer (netto und ohne Prüfungsgebühr)
  • Verpflegung ist im Seminarpreis enthalten

Kurzinfo

Seminar: ISTQB® Certified Tester Foundation Level (Präsenz) - 3,5 Tage

Dauer: 3.5 Tage

09:00 Uhr bis 17:00/17:30 Uhr
Letzter Tag bis 12:30 Uhr
(ab 11:30 Uhr optional Prüfung)

Ort:

dicatJet QC GmbH & Co. KG
Wandersmannstraße 68
65205 Wiesbaden

Preis: 1.350 Euro (netto)

Jetzt anmelden (Wiesbaden)Jetzt anmelden (Stuttgart)